Wird XRP die Altcoin-Dominanz von Ethereum mit Beginn des Jahres 2022 umkehren?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Welt der Blockchains und Kryptowährungen hat die Wunschliste für 2022 aufgeschrieben, in der Hoffnung, dass diese erfüllt werden. Die sich verlängernde Wunschliste umfasst zunächst den Spot-ETF von Bitcoin und Ethereum. Immer mehr Nationen treten in die Fußstapfen von El-Salvador und übernehmen Bitcoin und andere Kryptowährungen als Rechtsbuch. Und der wichtigste war die Beilegung von Ripples Klage.

Die juristische Schlägerei zwischen Ripple und der U.S. Securities and Exchange Commission. War nervenaufreibend für XRP-Inhaber, Anwälte und die Kryptosphäre im Allgemeinen. Der sich verlängernde Fall und die irrationale und unerbittliche Haltung der SEC haben den Inhabern und dem digitalen Vermögenswert unwiderrufliche Verluste hinterlassen. Auf der anderen Seite glauben Befürworter an die Notwendigkeit von Kryptoverse, um sich gegen das widerspenstige Verhalten der SEC zu vereinen.

Wird die Stimme der Protagonisten ungehört?

Rechtsanwalt John E. Deaton nimmt seinen Social-Media-Handle auf, um die Geschehnisse im juristischen Gerangel von Ripple aufzuklären, während er seine Ansichten niederschreibt. Der Anwalt führt an, dass, wenn die SEC in ihrem Fall wirklich an ihre Haltung glaubte, Welligkeit. Und dass XRP ein Wertpapier ist, hätte es eine einstweilige Verfügung eingereicht, um den Verkauf von XRP durch Ripple einzustellen.

Er zitiert weiter, dass Jed McCaleb, Mitbegründer von Ripple, seit der Einreichung der Klage über 2 Mrd. US-Dollar aus dem Verkauf von XRP verdient hat. Das ist mehr, als die SEC von den Angeklagten in der Klage verlangt, die auf 1,3 Milliarden US-Dollar zählt.

Richter Netburn geht auf die Behauptungen der SEC ein und entlarvt die Vorwürfe der SEC. Unter Berufung darauf, dass jede Person auf der Welt, die XRP verkauft, gegen die Vorschriften von Abschnitt 5 der Wertpapiergesetze verstoßen würde. Darüber hinaus teilt die SEC den Richter mit, dass die Behörde die Sicherheitsaspekte nicht festlegt, was ihren eigenen Behauptungen widerspricht.

Auf der anderen Seite ist ein prominenter Krypto-Analyst in einem seiner jüngsten Videos zu sehen, der Ripple in seiner juristischen Schlägerei befürwortet. Der Befürworter zitiert das widerspenstige Verhalten der SEC und zitiert, dass die Krypto-Community Ripple unterstützen sollte. Da die SEC möglicherweise bei anderen Projekten zurückschlagen könnte, wenn sie Ripple gewinnt.

Insgesamt, mit mehr Beweisen, die die irrationalen Anschuldigungen der SEC widerlegen. Wir können erwarten, dass sich die Dinge zu Gunsten von Ripple entwickeln. XRP hat sich bisher nicht an den Howey-Test gehalten, der die Behauptung, es sei Sicherheit, vortäuscht. Mit dem Abklingen der Klage können wir erwarten, dass der XRP-Preis in naher Zukunft höher steigen wird, wenn er die Treppe zu einer höheren Marktkapitalisierung hinaufsteigt.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close