Wird Solanas Congestion Ridden Network SOL aus der Top-10-Liga holen? – Coinpedia – Fintech & Cryptocurreny News Media

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Händler und Hodler aus der Kryptostadt waren an leistungsstarken digitalen Assets interessiert. Und die Branche rühmt sich mit einer Handvoll von denen, die tadellose Renditen verzeichnet haben. Neben robusten Fundamentaldaten, die an der Versorgerfront verlockend waren. Nacheinander haben zahlreiche neuere Protokolle Legacy-Coins in Staub hinterlassen.

Solana zum Beispiel hat sich auf dem Markt etabliert, das Protokoll begrüßt eine überwältigende Zahl von Adoptionen und Integrationen. Die Plattform hat auch bemerkenswerte Bewegungen im NFT-Raum gemacht. Solana darf noch eine weitere Feder hinzufügen, da Visa Zebec an Bord nimmt. Auf der anderen Seite rechtfertigt der Solana-Hersteller die jüngste Netzwerküberlastung.

Ist Solanas Bull Run mit Einschränkungen verbunden?

Solana war mit seiner überwältigenden Anzahl von Versorgungsunternehmen in letzter Zeit einer der Spitzenreiter auf dem Kryptomarkt. Zu seinem Spektrum an Updates gehört die Aufnahme von Visa in sein erstes auf Solana basierendes Projekt namens Zebec. Dies ist ein programmierbares Cash-Stream-Protokoll. Die Initiative würde Zebec helfen, Zugang zu der Expertise, dem Wissen, der Technologie und den Ressourcen von Visa zu erhalten.

Das nächste Update kommt aus dem boomenden NFT-Sektor, MonkeyBall, eine auf Solana basierende Spieleplattform, hat ihren Token- und NFT-Drop vorgestellt. Die Firma hat angekündigt, dass die Firma am 6. Januar um 14 Uhr UTC 5000 Affen fallen lassen wird. Die Hersteller haben die daraus resultierenden Überlastungen im Netz berücksichtigt.

Solana war einer weiteren Überlastung zum Opfer gefallen, die die Gemeinde verärgert hat. Das Netzwerk war am 4. Januar ausgefallen, während Benutzer vermuteten, dass es sich um einen DDoS-Angriff handelte. Solana Labs Mitbegründer in einer Antwort erwähnt, dass die Überlastung auf falsch gemessene Übergänge zurückzuführen war. Und dass einige Benutzer erlebt haben, dass Transaktionen abgelaufen sind.

Andererseits können Entwickler und Programmierer an einem Hackathon teilnehmen. Die von Mtn DAO in Zusammenarbeit mit Solana gehostet wird, um vom 24. bis 30. Januar ein Hackerhaus zu hosten. Bei der Veranstaltung würden sich die Interessen um NFTs, DeFi und mehr drehen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Bemühungen von Solana zu entsprechenden Ergebnissen in Bezug auf die Massenadoption geführt haben. Was immer noch ein Problem ist, ist die wiederkehrende Staus im Netzwerk, was die Benutzer in ein Dilemma gebracht hat. Eine Auflösung, die nach wie vor das Gebot der Stunde ist, nach der das Protokoll sein unbestrittenes Erbe zu größeren Höhen führen könnte.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close