Wird der Bitcoin-Preis nach der Akzeptanz dieses Landes einen 50-prozentigen Mondlauf beginnen?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Wirtschaft auf der ganzen Welt ist der Inflation zum Opfer gefallen, die ein Marodeur für die Sparsamkeitsklasse war. Pandemie, wachsende Varianten des Virus und die belastenden Sperren haben den Weg für das Auseinanderbrechen der Wirtschaft geebnet. Entscheidende Änderungen, die von Regierungen in allen Nationen vorgenommen wurden, haben wenig gegen die Beschwerden getan.

Die Türkei bleibt eine der stark von der Inflation betroffenen Nationen, die die Bürger der Nation quält. Unterdessen haben Krypto-Befürworter die Hypothese aufgestellt, dass Kryptowährungen der Inflation entgegenwirken. Der Münzmarkt hat es geschafft, die Turbulenzen infolge der globalen Krise zu überwinden.

Werden Kryptowährungen die Inflationsrate der Türkei tragen?

Die Türkei befindet sich inmitten steil ansteigender Inflationsraten in wirtschaftlichen Turbulenzen. Was derzeit bei etwa 21,3% liegt. Im Vergleich dazu liegt die Inflationsrate der USA mit 6,8 % auf einem 39-Jahres-Hoch. Während der globale Durchschnitt bei 3,5 % liegt, rechtfertigen die Zahlen den Ernst der Lage.

Die lokale Währung Lira befindet sich im freien Fall, da der wirtschaftliche Ansatz des Landes im Gegensatz zur Salbe für die Inflationslast stand. Die türkische Regierung plant, die Wirtschaft aus Exporten zu befreien, was die Bürger für ein Fiasko halten. Was sich stark von dem Schritt der FED unterscheidet. Bitcoin und Kryptowährungen können eine ideale Absicherung gegen Inflationskrisen auf der ganzen Welt sein.

Die Legalisierung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel in El-Salvador hat der Nation geholfen, die Hauptlast der Inflation zu überwinden. Die Einführung von Bitcoin hat den El-Salvadorianern in monetärer Hinsicht einen größeren Nutzen gebracht. Ein ähnlicher Schritt der türkischen Regierung kann die erbärmliche Lebensgrundlage erleichtern.

Die türkische Zentralbank hatte zuvor die Verwendung von Kryptowährungen und Vermögenswerten zum Kauf ab dem 30. April verboten. Unter Berufung auf „irreparable Schäden“ und Transaktionsrisiken trotz der positiven Rückmeldungen der Bürger. Vor dem Verbot gab es in der Nation mehrere kleine und mittlere Unternehmen, die Kryptowährungen akzeptierten. Die Zahlungen machten 5 bis 10 % der Transaktionen in Kryptowährungen aus.

Insgesamt hat sich der Münzenmarkt gegenüber der globalen Inflation, Pandemie und den Razzien der Länder außergewöhnlich gut behauptet. Der Markt ist seit dem letzten Jahr trotz der Turbulenzen von über 600 Milliarden US-Dollar auf drei Billionen US-Dollar an Meilensteinen gewachsen. Die Star-Krypto Bitcoin ist seit dem Vorjahr um 108,4% gestiegen, während Ethereum um 530,4% gestiegen ist. Angesichts der belastenden Inflation können wir erwarten, dass die Türkei ihr Verbot aufhebt und positive Änderungen durchführt.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close