Voodoo stellt 200 Millionen US-Dollar bereit, um Blockchain-basierte Spiele im Jahr 2022 zu steigern – Cryptovibes.com – Daily Cryptocurrency and FX News

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Voodoo, eine in Frankreich ansässige Blockchain-Gaming-Plattform, hat zusätzliche 200 Millionen US-Dollar bereitgestellt, um die Expansion neuer Blockchain-basierter Spiele zu finanzieren.

In einer Ankündigung vom 20. Dezember bestätigte Voodoo, im Jahr 2022 200 Millionen US-Dollar zu investieren, um blockkettenbasierte Spiele für Gelegenheits- und mobile Benutzer weltweit zu etablieren. Die Finanzierung erfolgt durch Partnerschaften mit einigen der talentiertesten Gaming-Studios.

Laut der Ankündigung wird der französische Gaming-Riese seine neuen Mittel an Gaming-Studios in der Frühphase auszahlen und in den nächsten 12 Monaten 20 neue interne Filialen gründen. Voodoo hat bereits zehn interne und externe Studios, die sich ausschließlich mit der Entwicklung von Blockchain-Spielen und -Features beschäftigen.

Alex Yazdi, Mitbegründer und CEO von Voodoo, kommentierte die neue Entwicklung und behauptete, dass die Blockchain-Technologie dem Gaming-Sektor erheblich helfen würde, da viele Spieler bereits daran gewöhnt sind, digitale Assets zu kaufen.

Nichtsdestotrotz bestand Yazdi darauf, dass die Kontrolle der Benutzer über ihre Vermögenswerte durch tiefere Interaktionen das Erlebnis verbessern und mehr Spaß und Engagement erhöhen wird, und fügte hinzu:

„Dies wird es den Spielern auch ermöglichen, Gewinne aus ihren Vermögenswerten zu erzielen, was ein neues „Play-and-Earn“-Modell eröffnet. Unsere Vision ist es, das Blockchain-Paradigma mehr Gelegenheitsnutzern und mobilen Nutzern zu vermitteln und jedem jungen oder vielversprechenden Studio zu helfen, in diesem Segment erfolgreich zu sein.“

Vor der Zusammenfassung bestätigte Voodoo auch die Finanzierung anderer Projekte, damit sie mehr Spiele entwickeln, testen und starten können. Weitere Mittel werden in technische Tools, die Integration von Datenanalysen und Analysen fließen.

NFT Games erzielten im dritten Quartal 2021 einen Umsatz von 2,3 Milliarden US-Dollar

Seit Anfang des Jahres hat der Gaming-Bereich erhebliche Zuwächse erzielt, wobei die Branche im dritten Quartal einen Umsatz von 2,3 Milliarden US-Dollar erzielte, so ein kürzlich veröffentlichter Bericht der Blockchain Game Alliance.

Bemerkenswerterweise trug die Blockchain-Spieleindustrie 22% des kollektiven NFT-Handelsvolumens bei. Der Gaming-Sektor verzeichnete einen Anstieg der Wallets um 2.453 % von 29.600 Anfang 2021 auf 754.000 im dritten Quartal.

Axie Infinity, eine vom vietnamesischen Studio Sky Mavis entwickelte NFT-Gaming-Plattform, dominierte weiterhin den Markt mit einem Handelsvolumen von 2,5 Milliarden US-Dollar bis September 2021.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close