Terras LUNA erzielt ein neues Rekordhoch von über 90 US-Dollar, auch wenn sich die Shorts weiter stapeln

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


An der Wall Street gibt es ein altes Sprichwort: Bullenmärkte werden aus Pessimismus geboren, wachsen aus Skepsis, reifen aus Optimismus und sterben aus Euphorie.

LUNA, der native Token der Smart-Contract-Blockchain Terra, hat sich im Dezember auf Rekordhochs von über 90 USD fast verdoppelt, einen viermonatigen Gewinntrend verlängert und sich vom schwachen Trend anderer Top-Coins abgekoppelt.

Solche herausragenden Rallyes führen oft zu Euphorie – eine Situation, die durch riskante direktionale Wetten und übermäßige bullische Hebelwirkung gekennzeichnet ist und normalerweise an Marktspitzen beobachtet wird. Der Markt von LUNA zeigt jedoch keine derartigen Anzeichen, und die Daten zu Derivaten signalisieren Anlegern Vorsicht.

„Die Leute scheinen LUNA Perpetual Futures leerzuverkaufen, wie das steigende Open Interest und die anhaltende negative Finanzierung zeigen“, sagte die Schweizer Krypto-Derivate-Tracking-Plattform Laevitas gegenüber CoinDesk in einem Twitter-Chat.

Das Open Interest, das durch die in den ewigen Futures-Kontrakten gebundenen Dollars repräsentiert wird, hat sich seit dem 15. Dezember auf 394 Millionen Dollar verdoppelt. Tatsächlich sagt uns die Metrik nicht, ob der Markt bärisch oder bullisch ist. In Kombination mit den Finanzierungsraten bietet es jedoch Einblicke in die Aktivitäten der Händler.

Im Fall von LUNA sind die Finanzierungsraten seit dem 15. Dezember durchgehend negativ geblieben, ein Zeichen dafür, dass Short-Positionen-Trader dominant waren und Long-Trader bezahlten.

Perpetuals sind Futures ohne Verfall. Börsen verwenden den Finanzierungssatzmechanismus, um sicherzustellen, dass der Preis für ewige Wertpapiere in etwa dem Marktpreis des zugrunde liegenden Vermögenswerts entspricht. Wie in der Erläuterung erläutert, wird der Fördersatz alle acht Stunden ausgezahlt.

Laut Delphi Digital signalisieren negative Finanzierungssätze an großen Börsen die Anwesenheit von Delta-neutralen Händlern – Menschen, die mehrere Positionen einnehmen, um Delta-Exposure oder Richtungsfehler zu neutralisieren.

„Der Preisanstieg in den letzten Tagen wurde wahrscheinlich dadurch ausgelöst, dass Anleger Spot-LUNA kauften, um sich im Astroport Lockdrop zu sichern, und dann ihre Position über Perpetual Futures absichern, um deltaneutral zu bleiben“, sagte das Analyseunternehmen Delphi Digital in einer am Montag veröffentlichten Forschungsnotiz.

Astroport, eine neue dezentrale Börse, ging am 14. Dezember mit einer Lockdrop-Einrichtung live, die ASTRO-Token an Benutzer ablegt, die ihre Liquidität im Protokoll sperren.

Die Verlockung, über Lockdrop kostenloses Geld zu verdienen, scheint Investoren zu Astroport geführt zu haben und LUNA-Angebote vom Markt zu nehmen. Laut der Datenquelle DeFi Llama hat der DEX mehr als 1 Milliarde US-Dollar in das Terra-Ökosystem eingebracht. Mehr als 50% dieser Zahl besteht aus LUNA-Token.

Im Oktober, Terra angekündigt die Umsetzung des Vorschlags 44, 90 Millionen Token aus dem Community-Pool zu verbrennen, und entnimmt eine Seite aus Ethereums EIP-1559-Upgrade, das den angeblich deflationären ETH-Burn-Mechanismus einführte.

Lesen Sie auch: Terra wird das zweitgrößte DeFi-Protokoll und übertrifft die Binance Smart Chain

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close