Kurzfristiges Ziel von BTC/USD bei 46.000 USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 19. Dezember

Die Bitcoin-Preisvorhersage zeigt, dass BTC nach der Konsolidierung fällt, aber das Kaufinteresse könnte zunehmen, wenn sich der Preis 45.000 USD nähert.

BTC/USD Langfristiger Trend: Bärisch (Tages-Chart)

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: 52.000 USD, 54.000 USD, 56.000 USD

Unterstützungsstufen: $43.000, $41.000, $39.000

BTCUSD – Tageschart

Während der heutigen europäischen Sitzung berührt BTC/USD das Tageshoch von 48.351 USD, fällt aber jetzt unter den Eröffnungspreis von 46.857 USD zum Zeitpunkt des Schreibens. Die psychologische Barriere von 48.000 USD dient jedoch immer noch als erster wichtiger Widerstand innerhalb des Marktes und eine nachhaltige Bewegung über den gleitenden 9-Tage-Durchschnitt könnte den Preis wahrscheinlich in Richtung des Widerstandsniveaus von 48.000 USD drücken.

Bitcoin-Preisvorhersage: Würde Bitcoin (BTC) darunter bleiben?

Auf dem Intraday-Chart bricht der Bitcoin-Preis unter den 9-Tage-gleitenden Durchschnitt, was den Verkaufsdruck erhöht. Zum Zeitpunkt des Schreibens schwebt BTC/USD auf dem Unterstützungsniveau von 46.714 $, und wenn dies geklärt ist, kann der Ausverkauf auf 44.000 $ ausgedehnt werden, was ungefähr der unteren Grenze des Kanals liegt. In der Zwischenzeit werden die Einbrüche in Richtung des Kanals wahrscheinlich gekauft, was bedeutet, dass die allgemeine zinsbullische Stimmung vorherrschen könnte.

Wenn sich der Preis unter den Kanal bewegt, könnten außerdem 44.000 USD in den Fokus rücken, was während der vorherigen Konsolidierungsphase als Unterstützung diente, während die kritischen Unterstützungen bei 43.000 USD, 41.000 USD und 39.000 USD liegen. Nach oben betrachtet, könnte der erste Widerstand wahrscheinlich bei 48.000 USD liegen, wenn sich die Königsmünze erholt. Sobald dies erledigt ist, könnten 50.000 US-Dollar wieder in den Fokus rücken. Eine weitere Aufwärtsbewegung könnte die potenziellen Widerstandswerte bei 52.000 USD, 54.000 USD und 56.000 USD erreichen, da der Relative Strength Index (14) unter der 40-Marke bleibt.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Ranging (4H-Chart)

Der 4-Stunden-Chart zeigt, dass die Bitcoin-Bären immer noch auf dem Markt sind und den Bitcoin-Preis unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten halten. Obwohl BTC/USD noch nicht unter 45.000 USD gefallen ist, befindet es sich immer noch in der Schleife, um sich wieder zu erholen.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Darüber hinaus schwebt der Bitcoin-Preis derzeit unter den gleitenden Durchschnitten zum Zeitpunkt des Schreibens. Die Bullen könnten den Preis wahrscheinlich bis zum nächsten Widerstand von 48.000 USD und darüber drücken, während die unmittelbare Unterstützung bei 46.000 USD und darunter liegt. Der Relative Strength Index (14) dürfte die 40-Marke unterschreiten, was auf eine rückläufige Bewegung hinweist.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

68 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld

Weiterlesen:

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close