Global Player in Blockchain und NFT

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ferrari kündigt Partnerschaft mit Velas Network AG an, einem auf Blockchain und NFT spezialisierten Unternehmen, in einer mehrjährigen Vereinbarung zur Erstellung exklusiver Inhalte für Scuderia-Fans.

Ferrari arbeitet mit Velas zusammen, um exklusive digitale Inhalte zu erstellen

In einem Post, der italienische Autohersteller aus Maranello Ferrari erzählt von seiner neuen Partnerschaft mit Velas Network AG, mit Sitz in der Schweiz, bekannt als a Global Player in der Blockchain- und NFT-Branche.

„Die Scuderia Ferrari freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass sie ab der nächsten Saison auf einen neuen Premium-Partner zählen kann – die Velas Network AG.

Willkommen an Bord."

Die mehrjährige Vereinbarung beinhaltet die Erstellung exklusiver digitaler Inhalte für Fans der Scuderia Ferrari.

Diesbezüglich kommentierte Mattia Binotto, General Manager und Teamchef der Scuderia Ferrari, wie folgt:

„Wir freuen uns, diese Zusammenarbeit mit der Velas Network AG zu beginnen, einem Unternehmen, das Innovation und Leistung zum Markenzeichen technologisch fortschrittlicher Produkte und Dienstleistungen macht: Dies sind alles Werte, die uns vereinen und uns dazu veranlasst haben, Velas als einen unserer Premium-Partner zu wählen. ”

|870255c1786d6dcedb8ddc94dc67c48e|

Velas Network AG hat eine Blockchain entwickelt Gabel von Solana aber mit eingebettet Integration von Ethereum Virtual Machine (EVM). Es handelt sich um ein DPoS (Delegated Proof-of-Stake) Blockchain-Netzwerk ohne Emissionen, ein Konzept, bei dem Netzwerkbenutzer abstimmen und Delegierte wählen, um den nächsten Block zu validieren.

Mit diesem System ist die Velas Network AG fest davon überzeugt, alle Karten auf dem Tisch zu haben, um mit Ethereum 2.0 zu konkurrieren.

Dank seiner Partnerschaft mit Ferrari hat Velas wird Titelsponsor der Ferrari Esports Series, der One-Make-Online-Serie des springenden Pferdes, und des Esports-Teams, das in der F1 Esports-Serie antreten wird, der offiziellen digitalen Meisterschaft, an der alle Teams der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft teilnehmen.

In dieser Hinsicht, Farhad Shagulyamov, CEO Mitbegründer der Velas Network AG, sagte:

„Nachdem wir eine Blockchain der nächsten Generation entwickelt haben, die den Schwerpunkt sowohl auf Nachhaltigkeit als auch auf Leistung legt, war es naheliegend, mit einer anderen Ikone der Exzellenz zusammenzuarbeiten, nämlich Ferrari. Velas hat eine innovative Vielfalt bahnbrechender Technologien in die Blockchain und zugehörige Produkte eingeführt, die nun auf der Königsklasse des Motorsports präsentiert werden.“

Lamborghini ist bereits im NFT-Sektor
|c8d06a2f71f28915893e84531d9b831f|

In dem Augenblick, Sowohl Ferrari als auch Velas haben sich nicht mehr zum NFT-Sektor geäußert, nur als Markt erwähnt, in dem Velas ein Global Player ist. Wenn es sich um exklusive digitale Inhalte handelt, ist der Sektor der nicht fungiblen Token sicherlich nicht auszuschließen.

Inzwischen sind andere Autohersteller vom Kaliber von Ferrari bereits Teil dieser Welt, die ihre eigenen NFTs veröffentlicht haben.

So ist es bei Lamborghini, der durch die Schaffung einzigartiger NFT-Kunstwerke, die der Markengeschichte gewidmet sind, hat auch gefeiert das Geschichte der Lamborghini-Familie. Die Lamborghini NFTs wurden von Künstlern wie Emanuele Dascanio, Marciej Kuciara, Matteo Mauro und Giovanni Motta entworfen und Ende September versteigert.

Maserati, auch, gestartet es ist zwei NFTs auf SuperRare letzten Sommer auf der Automobilisten-Seite, ein Unternehmen, das sich darauf konzentriert, Partnerschaften mit Automarken aufzubauen und seine eigenen Kunstwerke zum Sammeln auf der Blockchain zu schaffen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close