Ethereum, Bitcoin, USDC, Shiba Inu Spenden dieses Jahr um 96% gestiegen ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Anzeige


&nbsp

&nbsp

In diesem Jahr spenden Gratulanten mehr Geld in Form von Krypto-Spenden an gemeinnützige Organisationen, die die Marke von 100 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 4 Millionen US-Dollar im letzten Jahr überschritten haben. Dies ist laut The Giving Block, einer beliebten Krypto-Philanthropie-Plattform, über die gemeinnützige Organisationen Geld von Gratulanten sammeln.

Zehnmal mehr gemeinnützige Organisationen sammeln in diesem Jahr auch Spenden über Krypto im Vergleich zum letzten Jahr. Die Zunahme der Zahl der gemeinnützigen Organisationen, die Krypto für Spenden akzeptieren, bedeutet, dass Krypto laut dem CEO von The Giving Block Alex Wilson auf diesem Weg zum Mainstream wird. Er erklärte, dass derzeit über 1.000 gemeinnützige Organisationen Krypto-Spenden über die Plattform annehmen.

„Im nächsten Jahr haben wir viele Partnerschaften, die live gehen, und wir erwarten, dass sich unser Wachstum beschleunigt. Wir gehen davon aus, dass wir nächstes Jahr fast 1 Milliarde US-Dollar an Spenden verarbeiten und mit über 6.000 gemeinnützigen Organisationen zusammenarbeiten werden.“

Ethereum führt die Liste der am häufigsten gespendeten Kryptowährungen auf der Plattform mit 6,52 Millionen US-Dollar an, gefolgt von Stable Coin USDC bei 4,38 Millionen US-Dollar und Bitcoin bei 2,79 Millionen US-Dollar, so die heute vom Unternehmen geteilte Spendenrangliste. Andere beliebte Kryptos, über die Benutzer Geld spenden, sind DAI, Tezos, Litecoin und Shiba Inu.

Der „Crypto Giving Tuesday“ ist immer noch der größte Krypto-Fundraising-Tag des Jahres des Unternehmens und brachte 2,4 Millionen US-Dollar ein. Dies übertraf laut der Website des Unternehmens auch die letztjährigen Spenden von „Crypto Giving Tuesday“ um 583%. Die Institution hat auch gerade über 2 Millionen US-Dollar über die dezentrale 1-Zoll-Börse gesammelt, nachdem sich die beiden zusammengetan hatten, um eine Schaltfläche „Krypto spenden“ in den Apps der Börse zu starten.

Anzeige


&nbsp

&nbsp

Zusätzlich zu den bereits gespendeten über 100 Millionen US-Dollar wird durch das heutige virtuelle Holiday Charity-Konzert, das von der Organisation um 21 Uhr UTC veranstaltet wird, noch mehr erwartet. Die Institution führt auch die Spendenaktion #BagSeason durch, die voraussichtlich Ende dieses Monats abgeschlossen wird.

Durch die Initiativen des Unternehmens wie den Crypto Adoption Fund, NFTuesday, Causes Week und die Premium-Private Client Services können Benutzer spenden, um verschiedene gemeinnützige Zwecke zu unterstützen.

Gratulanten können sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen sein, die ebenfalls von Steuerabzügen profitieren können. Zu den gemeinnützigen Organisationen, die über die Plattform Spenden sammeln, gehören missionsorientierte Organisationen, Wohltätigkeitsorganisationen, Bildungseinrichtungen und religiöse Zwecke. Dazu gehören die Save the Children und die American Cancer Society über ihren Krebs-Krypto-Fonds, die bis zu diesem Jahr 250.000 US-Dollar aufbringen wollen, um die Krankheit zu bekämpfen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close