Diese Krypto-Unternehmer werden im nächsten Jahrzehnt die profitabelsten sein: MicroStrategy-CEO Michael Saylor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, sagt, dass eine bestimmte Art von kryptobezogenem Geschäft in den nächsten 10 Jahren am erfolgreichsten sein wird.

In einem neuen Interview, Saylor sagt dass konforme Verwahrungsunternehmen, die Zugang zu Bitcoin gewähren, im nächsten Jahrzehnt wahrscheinlich am meisten mit Krypto verdienen werden.

„Menschen investieren chronisch zu wenig in Unternehmen, die zentralisiert, verwahrt und gesetzeskonform sind Unternehmen, die sich an Bitcoin anschließen könnten. Sie können 100 Milliarden US-Dollar verdienen, wenn Sie Fidelity härter an Bitcoin anschließen, also warum überlegen Sie nicht, wie Sie das an Fidelity verkaufen können? Wenn Sie Bitcoin an einen Apple-Computer anschließen möchten, könnte es eine Billion Dollar wert sein.

Aber Apples Verwahrung, aber Apple ist konform. Ich verstehe es, aber es ist immer noch eine Billion-Dollar-Chance.

Ich bin ein Krypto-Mensch. Ich möchte dezentralisiert werden, nicht konform. Hier ist das Problem: Werden es die reinsten Pure-Play-Kryptos sein, die in der nächsten Phase das gesamte Geld verdienen werden, oder werden es konforme Depotbanken sein, die sich an Bitcoin anschließen, die in der nächsten Phase das gesamte Geld verdienen werden? Dekade? Offensichtlich glaube ich zufällig, dass die öffentlichen Einrichtungen der Depotbank mehr Möglichkeiten haben als alle Krypto-Unternehmer.“

Saylor sagt, dass Krypto-Unternehmer trotz des Gewinnpotenzials öffentlicher Verwahrungsinstitutionen immer noch die Gelegenheit verpassen.

„Die Krypto-Unternehmer wollen das nicht denken, denn wenn Sie keine Bank haben und kein Apple-Computer sind, wenn Sie kein Land haben, können Sie das nicht tun, oder?

Sie möchten Ihr eigenes Land gründen. Sie möchten Ihre eigene Bank gründen. Sie möchten Ihr eigenes soziales Netzwerk aufbauen. Wenn Sie es nicht haben, okay, gut. Es ist eine freie Welt. Jeder sollte tun können, was er kann, und aus diesem von tausend, einem von zehntausend Dingen wird etwas Gutes entstehen. Sie werden das Instagram oder das Facebook sein, das einfach explodieren wird, und sie werden eine Ausfallrate von 99,9 % haben, und der Rest wird alles abstürzen und brennen, und ich weiß nicht, welches erfolgreich sein wird.“

ich

Preisaktion prüfen

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram

Surfen Sie im täglichen Hodl-Mix

&nbsp

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Trades auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass alle Verluste, die Ihnen entstehen, in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Ol41ka/Sensvector

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close