BTC/USD-Rückzüge; Könnte es eine Erholung auf das Niveau von 45.000 USD sein?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 12. Januar

Die Bitcoin-Preisprognose zeigt, dass BTC unter das Widerstandsniveau von 44.071 $ fällt, da sich eine weitere Abwärtsdynamik entwickeln könnte.

BTC/USD Langfristiger Trend: Bärisch (Tages-Chart)

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: 48.000 $, 50.000 $, 52.000 $

Support-Level: 40.000 $, 38.000 $, 36.000 $

BTCUSD – Tageschart

BTC/USD steigt in die Höhe und berührt in den frühen Morgenstunden die Widerstandsmarke von 44.000 USD, da der Kurs über dem gleitenden 9-Tage-Durchschnitt bleibt. Daher schwebt der Bitcoin-Preis bei 43.917,88 $, nachdem er vom Tageshoch gefallen ist. In der Zwischenzeit hängt es wahrscheinlich davon ab, wohin Bitcoin nach diesem Rückzug gehen wird, von der Fähigkeit der Bullen, den Preis über der wichtigen Unterstützung bei 43.900 USD zu halten.

Bitcoin-Preisvorhersage: Bitcoin-Preis könnte dem Aufwärtstrend begegnen

Der Bitcoin-Preis bleibt über dem gleitenden 9-Tage-Durchschnitt intakt, muss jedoch den gleitenden 21-Tage-Durchschnitt überschreiten. Ein weiteres Retracement scheint jedoch unmittelbar bevorzustehen, und es wird wahrscheinlich den vorherigen Widerstand bei 44.000 USD durchbrechen. Im Gegenteil, die 40.000 US-Dollar, 38.000 US-Dollar und 36.000 US-Dollar dienen als wichtige Stützen für den Fall, dass BTC weiter fällt. Der technische Indikator Relative Strength Index (14) bewegt sich immer noch über der 40er-Marke, was auf eine Seitwärtsbewegung innerhalb des Marktes hindeutet.

Wie die Tages-Chart zeigt, könnte BTC/USD jedoch ein Kreuz über der oberen Grenze des Kanals sehen, wenn die Bullen den Preis wieder über das Tageshoch von 44.000 USD drücken könnten, was bei jeder weiteren Bewegung auf das potenzielle Widerstandsniveau bei 45.000 USD treffen könnte könnte es auf andere Widerstandsstufen bei 48.000 $, 50.000 $ bzw. 52.000 $ schicken.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Ranging (4H-Chart)

Betrachtet man den 4-Stunden-Chart, so kommen die Bullen zurück in den Markt, da sich die Münze über den 9- und 21-Tage-Durchschnitt bewegt. Wenn der Bitcoin-Preis die obere Grenze des Kanals überschreitet, können die $46.000 und mehr ins Spiel kommen.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Wenn der Preis jedoch unter die gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitte fällt und weiter fällt, könnte das Unterstützungsniveau von 42.000 USD und darunter im Fokus stehen. Während sich der technische Indikator Relative Strength Index (14) über die 60er-Marke bewegt, können weitere bullische Signale auftreten.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

68 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld

Weiterlesen:

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close