BTC testet $43.500 Support Wall erneut

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Montag, 03. Januar 2022 markiert den 13das Geburtstag der weltweit ersten Kryptowährung Bitcoin. Der Bitcoin-Preis ist enorm gestiegen, seit Satoshi Nakamoto, der Schöpfer von Bitcoin, vor 13 Jahren den Genesis-Block oder Block 0 abgebaut hat. Am 3. Januar 2009 hat Nakamoto den ersten Block für das Bitcoin-Netzwerk abgebaut und eine Belohnung von 50 Bitcoin (BTC) erhalten.

13 Jahre später zeigt das Bitcoin-Netzwerk keine Anzeichen einer Verlangsamung, da der BTC/USD-Preis im Jahr 2021 beispiellose Rekordhöhen erreichte und Bitcoin-Enthusiasten erwarten, dass der Preis im Jahr 2022 weiter steigen wird.

Die aktuelle Konsolidierung unter 50.000 US-Dollar bietet Anlegern jedoch die Möglichkeit, günstig zu kaufen, bevor die großen Kryptowährungen wieder in die Höhe schießen.

Der Bitcoin-Preis bietet eine Kaufgelegenheit in der $43.500-Supportzone

BTC wurde in den letzten Monaten unter der Marke von 52.000 USD gehandelt, wobei sich der Abwärtstrend auf Bereiche von bis zu 43.500 USD erstreckte. Dieser Abwärtstrend hat sich bis in die Tage vor dem neuen Jahr fortgesetzt, wobei sich der Bitcoin-Preis zum Zeitpunkt des Schreibens bei 46.311 USD konsolidierte.

Die nach unten gerichtete BTC-Preisbewegung hat auf dem Tages-Chart eine absteigende Parallele gebildet, wie unten gezeigt. Beachten Sie, dass der Preis sinken wird, solange die Pionier-Krypto innerhalb der Grenzen des Parallelkanals gehandelt wird.

BTC/USD-Tageschart

Daher könnte eine Schließung unterhalb der unmittelbaren Unterstützung bei 46.000 USD massive Verkaufsaufträge auslösen, die den BTC-Preis unter das psychologische Niveau von 44.000 USD bringen könnten, um die mittlere Grenze des herrschenden Chartmusters bei 43.500 USD zu markieren.

Abgesehen von dem rückläufigen Chartmuster ist die Position des Relative Strength Index (RSI)-Indikators bei 40,71 und das Call-to-Sell-Signal des Moving Average Convergence Divergence (MACD)-Indikators ein Hinweis darauf, dass die Bären die Bullen im Moment überwältigen.

Auf der anderen Seite wurden mehrere Erholungsversuche unternommen, um das entscheidende Niveau von 50.000 USD zurückzuerobern. Bullen könnten versuchen, denselben Erholungsversuch zu unternehmen, und sie könnten erfolgreich sein, wenn sie einen Abschluss über der Widerstandsmarke von 47.293 USD erreichen.

Ein klarer bullischer Ausbruch wird erreicht, wenn der Bitcoin-Preis den Widerstand bei 48.197 $ überwindet, wo der 200-Tage-Simple Movign Average (SMA) und die obere Grenze des absteigenden Kanals zusammenfallen. Wenn dies geschieht, werden die Bullen gestärkt, um den Preis noch weiter nach oben zu treiben, und das von den meisten Branchenakteuren für das erste Quartal 2022 prognostizierte Niveau von 60.000 USD wird eine Möglichkeit sein.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close