Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/11/d722751347/htdocs/clickandbuilds/CryptoinvestmentToday/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 103

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/11/d722751347/htdocs/clickandbuilds/CryptoinvestmentToday/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 120

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/11/d722751347/htdocs/clickandbuilds/CryptoinvestmentToday/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 142

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/11/d722751347/htdocs/clickandbuilds/CryptoinvestmentToday/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 335

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/11/d722751347/htdocs/clickandbuilds/CryptoinvestmentToday/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 497

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/11/d722751347/htdocs/clickandbuilds/CryptoinvestmentToday/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 510
Brasilianische Bank droht, Krypto-Börsenkonten zu schließen - Cryptoinvestment Today

Brasilianische Bank droht, Krypto-Börsenkonten zu schließen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Krypto-Börsen in Brasilien verlieren möglicherweise bald die Bankenunterstützung, da sich eine große Geschäftsbank geweigert hat, eine Vereinbarung einzuhalten, die die Schließung von Krypto-Währungs-Börsenkonten verhindert. In ganz Lateinamerika haben Kryptohandelsplattformen weiterhin Schwierigkeiten, Bankbeziehungen aufrechtzuerhalten.


Banco Bradesco ignoriert Vereinbarung zur Beendigung der Schließung von Crypto Exchange-Konten

Laut hispanischer Kryptowährung Criptonoticias, Die Banco Bradesco – eine der größten Geschäftsbanken Brasiliens – lehnt es ab, Vereinbarungen einzuhalten, die die Schließung von Krypto-Wechselkonten verhindern.

Bereits Ende Dezember 2019 befand der brasilianische Verwaltungsrat für Wirtschaftsverteidigung (CADE), dass es für Banken nicht illegal sei, Dienstleistungen von Krypto-Börsen zurückzuziehen. Zu der Zeit argumentierte CADE:

Es gibt keine Hinweise auf Kartellverbrechen infolge der Ablehnung einiger Banken, Verträge mit einem bestimmten Kryptowährungsaustausch abzuschließen [platforms].

Die Entscheidung von CADE vom Dezember 2019 war eine Abweichung von seiner vorherigen Haltung, wonach solche Maßnahmen ausreichende kartellrechtliche Elemente enthielten. Als Reaktion darauf beschrieb die brasilianische Vereinigung für Kryptowährungen und Blockchain (ABCB) das Urteil als voll von „Dunkelheit, Widersprüchen und Auslassungen“.

Digitale Assets sind für Banco Bradesco ein ernstes Geldwäscherisiko. Die Bank entschließt sich daher angeblich, keine Forderungen des ABCB bezüglich der Schließung von Konten für den Krypto-Austausch zu erfüllen.

Neben der Banco Bradesco treiben auch andere Geschäftsbanken die Schließung von Konten bei Krypto-Börsen voran. Der Gerichtshof von Sao Paulo wies kürzlich eine von Mercado Bitcoin – einer brasilianischen Krypto-Börse – gegen die Bank von Brasilien eingelegte Beschwerde zurück, nachdem diese beschlossen hatte, ihre Bankkonten zu schließen.

Wie bereits berichtet von BitcoinistBitcoin Max, eine weitere brasilianische Krypto-Börse, gewann einen Gerichtsstreit um die Führung seiner Konten bei der Santander Bank.

Lateinamerikanische Börsen unter dem Strich

Die Situation in Brasilien scheint symptomatisch für den etablierten Trend in Lateinamerika zu sein, insbesondere in Ländern wie Chile. Wie berichtet von Criptonoticias, Banco de Crédito e Inversiones, eine der Geschäftsbanken Chiles, hat Konten geschlossen, die zum Crypto Exchange Chilebit gehören.

Bereits im April 2018 wurde den chilenischen Krypto-Börsen ein Aufschub gewährt, als das Berufungsgericht die Banken aufforderte, ihre Konten wieder zu eröffnen. Zu dieser Zeit schimpften die Krypto-Stakeholder des Landes gegen den Trend, dass Banken die Unterstützung des Bankgeschäfts für virtuelle Geldwechsel ablehnen.

Im Dezember 2018 entschied der chilenische Oberste Gerichtshof jedoch zugunsten der staatlichen chilenischen Bank und begründete seine Entscheidung, das Konto der Kryptobörse Orionx zu schließen.

Was halten Sie von lateinamerikanischen Banken, die sich weigern, Krypto-Börsen zu bedienen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder über Shutterstock

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close