Astra Protocol sammelt 9 Millionen US-Dollar durch seinen Privatverkauf

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Am DEZ. Am 22. Februar 2021 kündigte das Astra-Protokoll an, 9 Millionen US-Dollar aus ihrer privaten Verkaufsrunde zu sammeln.
  • Die Projektinhaber sagten auch, dass hochrangige Institutionen und Einzelpersonen große Unterstützung zeigten.

Gestern gab das Astra-Team die erfolgreiche private Verkaufsrunde bekannt, die ihnen eine Sammlung von 9 Millionen US-Dollar einbrachte. Sie sagten auch, dass einige der Hauptakteure Einzelpersonen und Institutionen seien, die an ihre Mission glauben, DeFi zu verbessern.

Astra zielt darauf ab, DeFi dezentrale Compliance zu bringen. Infolgedessen erhielt das Protokoll Unterstützung von Institutionen wie Wave GP Cardano, DAO-Hersteller, Republic und Faculty.

Das Astra-Protokoll zielt darauf ab, dezentrale Compliance für Defi . zu entwickeln

Das Astra-Protokoll zielt darauf ab, DeFi Smart Contracts eine dezentrale Compliance-Schicht anzubieten. Das Projekt befindet sich in den ersten Starttagen, wo es mit einem erfolgreichen Privatverkauf begann. Die innovativen Ideen des Projekts ziehen wichtige Akteure und Investoren an.

Laut einem Partner der Republik, Jonathan Han, ist die Innovation von Astra ein wichtiger Schritt zur Unterstützung der Entwicklung von DeFi. Han sagte auch, dass die Republik auch amüsiert ist, Astra zu unterstützen und den DeFi-Investoren kollektive Vorteile zu bringen.

Der Mitbegründer des Astra-Projekts, Arthur Ali, sagte auch, dass sein Team glücklich ist, bekannt zu geben, dass die Token-Raise-Runde vorbei ist, und dankt allen Investoren. Er sagte, er sei zuversichtlich, dass Astra dazu beitragen werde, viele Aspekte zu erschließen, um die Zukunft von DeFi zu unterstützen.

Ali sagte weiter, dass sein Team glaubt, dass Astra dazu beitragen wird, neue Wege für die Entwicklung von DeFi zu beschreiten. Er erklärte, dass DeFi durch Astra weltweit konformer sein könnte, was es traditionellen Finanzinstituten erleichtert, es zu unterstützen. Ali sagte, ihre Innovation würde es DeFi ermöglichen, zu wachsen und es den Regulierungsbehörden leichter zu machen, es zu verstehen, während die Dezentralisierung aufrechterhalten wird.

Berichten zufolge hat Astra auch einige Partnerschaften mit großen Unternehmen in der Pipeline, und weitere Details dazu werden in Kürze folgen.

Was ist das Astra-Protokoll?

Das Astra-Protokoll ist ein Projekt, das darauf abzielt, eine Compliance-Schicht für alle DeFi Smart Contracts aufzubauen. Diese Schicht wird KYC- und Anti-Geldwäsche-Funktionen bieten. Es wird auch helfen, auftretende Probleme durch rechtliche Schritte zu lösen.

Die Schicht bietet auch die Einhaltung des anhaltenden Drucks für DeFi, einige strenge Vorschriften der Regierungen einzuhalten. Fast alle verfügbaren Protokolle bieten diese Funktionen noch nicht, aber DeFi muss dem Willen der Aufsichtsbehörden folgen, um eine Überlebenschance zu sichern. Daher hilft die Schicht den Entwicklern, Investoren und Benutzern, die Kontrolle über das DeFi-Ökosystem zu behalten.

Darüber hinaus wird die Innovation von Astra dazu beitragen, Streitigkeiten zu überwinden, die auf rechtlichem Weg entstehen. Das Projekt von Astra kommt zu einer Zeit, in der die Welt herausfindet, wie Kryptos reguliert und deren Missbrauch verhindert werden können. Da dieses Projekt darauf abzielt, DeFi stärker bei der Bekämpfung der Geldwäsche zu unterstützen und perfekte KYC-Details anzubieten, können Anleger nur abwarten, wie es mit den Aufsichtsbehörden fair wird.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close