Ankündigung des Kundenanreizprogramms

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eine vielfältige Gruppe von Kunden ist der Schlüssel zur Gesundheit und Dezentralisierung des Ethereum-Netzwerks. Vielfalt stellt sicher, dass Innovation auf der Basisebene des Protokolls fortgesetzt wird, dass das Netzwerk gegenüber potenziellen Angriffen oder Fehlern widerstandsfähig ist und dass eine breite Gruppe von Teilnehmern potenzielle Änderungen des Kernprotokolls diskutieren.

Während Clients dem Netzwerk einen wesentlichen Dienst zur Verfügung stellen (ohne sie gibt es kein Netzwerk!), war es in der Vergangenheit für sie schwierig, Werte zu erzielen. In letzter Zeit stehen diesen Teams mehr Möglichkeiten zur Verfügung, um nachhaltige Unternehmen aufzubauen, aber die meisten von ihnen konzentrieren sich auf Möglichkeiten, die dem Mainnet benachbart sind, und nicht auf das Hauptnetzwerk von Ethereum. Darüber hinaus skalieren diese Chancen im Allgemeinen nicht proportional zur Höhe des geschaffenen Werts.

Um sicherzustellen, dass Kundenteams einen starken Anreiz haben, das Ethereum-Kernnetzwerk langfristig zu erhalten, hat die Ethereum Foundation ein Kundenanreizprogramm ins Leben gerufen. Dieses Programm bietet Kundenteams ETH-bezeichnete Belohnungen, die im Laufe der Zeit freigeschaltet werden, solange sie weiterhin Software entwickeln, die die Leistungs- und Sicherheitsanforderungen des Mainnets erfüllt.

Konkret erhalten die Teams des Programms insgesamt 144 Validatoren (4608 ETH) für den Betrieb im Mainnet. Die Höhe dieser Stipendien würdigt sowohl die hervorragende Arbeit der letzten Jahre als auch die vielen zu erwartenden Entwicklungsherausforderungen bis in die Zukunft. Ein Team, dessen Kunde in jüngerer Zeit Mainnet-kompatibel ist als seine Kollegen, wurde mit einem Anteil von 50 % in das Programm aufgenommen. Die für das Programm qualifizierten Teams sind alphabetisch:

  • Erigon
  • Go-ethereum (geth)
  • Hyperledger Besu
  • Leuchtturm
  • Lodestar (50% Anteil)
  • Nethergeist
  • Nimbus
  • Prysma
  • Teku

Die Validator-Einzahlungen werden im Voraus vorgenommen, um von den Teams sofort bearbeitet zu werden, während die Auszahlungsdaten (das Eigentum an den Geldern) über mehrere Jahre hinweg gültig sind, wobei die erste Tranche bei der Lieferung der Beacon Chain-Auszahlungen freigeschaltet wird. Um diese und nachfolgende Tranchen von Anmeldeinformationen für Validatoren zu erhalten, müssen die Teams ihre Kunden weiterhin pflegen, Leistungsbenchmarks im Mainnet erfüllen und im Allgemeinen zur Bereitstellung der Roadmap der Ethereum-Community beitragen, die sich im Laufe der Zeit entwickelt.

Nach dem Zusammenschluss wird das Programm den Teams eine stetige Einnahmequelle bieten, da die Prüfer Transaktionsgebühren verdienen. Da die Grants Vest sind, können die Teams mit den von ihnen kontrollierten Validatoren tun, was sie wollen – z.B. weiterhin zu setzen und Belohnungen zu verdienen, abzuheben und zu liquidieren, oder eine Kombination aus beidem. Beachten Sie auch, dass das Kundenanreizprogramm zusätzlich zu allen Zuschüssen gilt, die EF diesen Teams gewährt.

Geths Teilnahme an diesem Programm ist einzigartig, da sie ein Team sind, das innerhalb der Ethereum Foundation untergebracht ist. Das Geth-Team hat jedoch – wie die anderen oben aufgeführten Kunden – die volle Diskretion darüber, wie diese Validatoren, verdienten Gebühren und ihre ETH-Einlagen als Zuschüsse verwendet werden.

Die Struktur des Programms richtet Teams auf den langfristigen Zustand des Netzwerks aus und stellt sicher, dass sie Anreize haben, sichere und leistungsstarke Software zu entwickeln. Es wurde entwickelt, um rückwärtsgerichtet zu sein und Teams zu belohnen, die bereits Software in Produktionsqualität geliefert haben. Wir hoffen, dass es eine Grundlage für einen gesunden Anreiz für die wichtigsten Mitwirkenden von Ethereum bietet. Wie immer steht das Ecosystem Support Program zur Verfügung und ist bestrebt, frühere innovative Ethereum-Implementierungsbemühungen einschließlich neuer Kundenteams zu finanzieren.

Wir freuen uns, diese Initiative endlich öffentlich zu teilen und freuen uns darauf, mehr Möglichkeiten für die Community zu sehen, zusammenzukommen und öffentliche Güter zu unterstützen!

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close