8 Gründe, warum Amazon Kundenkonten schließt – Einlösen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In diesem Artikel werden einige der (vielen) Gründe erläutert, warum Amazon einzelne Käuferkonten sperrt – was zu Bruch und freiem Umsatz für Amazon führt.

In der Welt der Geschenkkarten ist Amazon der König der Brüche. Amazon hat den schlechten Ruf, vollkommen legitime Geschenkkarten von Nutzern mit vollkommen guten Absichten häufiger für ungültig zu erklären als jeder andere Einzelhändler. Sie stecken 100% des für die Geschenkkarte bezahlten Geldes ein, ohne tatsächlich Waren oder Dienstleistungen zu erbringen. Laut offiziellen SEC-Meldungen hat Amazon Verbindlichkeiten für Geschenkkarten in Höhe von über 2,3 Mrd. USD und weist für seine Karten Bruchquoten von 7 bis 8% auf. Jedes Jahr bleiben Millionen von Dollar an Geschenkkarten unten auf Geburtstagskarten, Hosentaschen, Geschenkboxen und Weihnachtsstrümpfen und werden nie von Kunden ausgegeben. Und jedes Jahr werden von Amazon weitere Millionen direkt von Kundenkonten gestohlen.

Im Gegensatz zu anderen Einzelhandelsmarken wie Walmart, Best Buy oder Nordstrom müssen bei Amazon alle Geschenkkarten in einem einzigen Konto eingelöst werden. Nach dem Einlösen kann die Geschenkkarte von keiner anderen Partei verwendet werden. Wenn die Bots von Amazon jedoch auf dem Konto ein Verhalten feststellen, das ihrer Meinung nach gegen ihre Nutzungsbedingungen verstößt, wird das Konto endgültig gesperrt und der Restbetrag der Geschenkkarte wird zu 100% an Amazon zurückgezahlt. Auch wenn die Geschenkkarten mit Bargeld gekauft werden, gilt bei Amazon die strikte Richtlinie, das gesamte Guthaben der Geschenkkarten zu stehlen.

Aus diesem Grund haben die meisten Amazon-Geschenkkarten (auch mit Geldschein) einen tatsächlichen Wert von 0,70 USD oder weniger im Sekundärmarkt. Die Annahme, dass eine Amazon-Geschenkkarte so gut wie Bargeld ist, könnte nicht weiter von der Wahrheit abweichen. In der Tat ist der Kauf einer Amazon-Geschenkkarte gleichbedeutend damit, dass Sie 100 US-Dollar in Bargeld umwandeln und in etwa 70 US-Dollar in Bargeld umwandeln. Für Kunden ist das nicht viel. Dieser Rabatt spiegelt die Wahrscheinlichkeit wider, dass Amazon einem Kunden tatsächlich ermöglicht, seine Credits in ein nutzbares Produkt oder eine nutzbare Dienstleistung umzuwandeln (~ 70% Erfolgsquote).

In diesem Artikel werden einige der (vielen) Gründe erläutert, warum Amazon einzelne Käuferkonten sperrt – was zu Bruch und freiem Umsatz für Amazon führt. Diese Daten werden durch Testen von Hunderten von Amazon-Konten mit verschiedenen Arten von Geschenkkarten gesammelt, die bei Redeeem, Paxful und anderen Peer-to-Peer-Börsen gekauft wurden.

Viele Dropshipper listen Produkte auf einer Website auf (z. B. Shopify oder eBay). Nach dem Kauf des Artikels kauft der Eigentümer das Produkt bei Amazon und versendet es an den Kunden. Auf diese Weise führen sie kein Inventar, was das finanzielle Risiko verringert. Dies kann erfolgreich durchgeführt werden. Der Versand an mehrere Standorte in mehreren Bundesstaaten von einem einzigen Amazon-Konto aus ist jedoch eine rote Fahne für die Bots, die das Konto für kommerzielle Zwecke verwendet. Wenn Sie nicht als Amazon-Verkäufer aufgeführt sind, kann Ihr Konto gesperrt werden. Es wird empfohlen, nur dann an eine oder zwei lokale Adressen zu senden, wenn Sie ein einzelnes Konto verwenden und ein höheres Volumen erwerben.

Ich empfehle, für jedes Konto immer eine Rechnungsadresse anzugeben. Auch wenn Sie Geschenkkarten verwenden, fügen Sie eine echte / gefälschte Kreditkarte mit einer echten Rechnungsadresse hinzu, die idealerweise der IP-Adresse des Computers entspricht, den Sie am häufigsten verwenden. Idealerweise stimmt die Rechnungsadresse auch mit der Versandadresse überein.

Während es einfach ist, Amazon-Geschenkgutscheine in andere Geschenkkarten wie Best Buy, Uber, Safeway, Fandango oder Lowe umzuwandeln, mag Amazon es aus offensichtlichen Gründen nicht, wenn Sie Guthaben in andere konkurrierende Händler umwandeln. Der Hauptgrund dafür ist, dass sie bei diesen Produkten keine sehr hohen Margen erzielen. Als Faustregel gilt, dass mehr als 50% Ihrer Einkäufe physische Waren sind (keine Geschenkkarten oder andere E-Produkte).

Dies ist eine schwierige Frage. Mit Bargeld gekaufte Geschenkkarten weisen eine um 99% niedrigere Betrugsrate auf, da das Risiko vermieden wird, mit einer gestohlenen Kreditkarte in Verbindung gebracht zu werden. Mit Debit- oder Kreditkarte gekaufte Geschenkkarten können leichter storniert oder erstattet werden als Bargeld oder Zahlungsanweisungen. Vergewissern Sie sich in jedem Fall, dass Sie eine Quittung für die Geschenkkarte haben oder dass der Geschenkkartenanbieter einen vertrauenswürdigen Ruf hat.

Eine einfache Möglichkeit, Ihr Amazon-Konto zu schließen, besteht darin, nur übermäßige Mengen desselben Produkts mit derselben SKU ohne ein Geschäftskonto zu kaufen. Dies entspricht nicht der normalen Nutzung durch einen Kunden, weshalb es einfach ist, diese Konten der gewerblichen Handelstätigkeit zu beschuldigen. Wenn Sie Gucci-Taschen bei Amazon kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie ein paar verschiedene Artikel kaufen und Ihre Einkäufe platzieren.

Eine andere Möglichkeit, Ihr Konto zu schließen, besteht darin, ein hohes Guthaben auf Ihrem Konto zu halten. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum Guthaben für Geschenkkarten im Wert von über 1.000 USD haben, ohne es auszugeben, ist dies für Amazon eine rote Fahne, dass Sie Geschenkkarten verwahren. Dies wurde von unserem Team nicht ausführlich getestet, wir empfehlen jedoch aus Sicherheitsgründen stets, Guthaben unter 1.000 US-Dollar zu halten. Credits bei Amazon zu haben ist wie eine Wette mit deinem betrunkenen Onkel zu gewinnen. Dies sind nicht garantierte Vermögenswerte.

Wenn Sie versuchen, zu viele Geschenkkarten einzulösen, die für andere Amazon-Konten eingelöst wurden, ist es offensichtlich, dass Sie Geschenkkarten auf Zweitmärkten kaufen. Insbesondere wenn die versuchten Geschenkkarten gesperrt oder wegen Betrugs gekennzeichnet wurden, erhöht dies die Risikobewertung Ihres Kontos, wenn Sie mit diesen Karten in Verbindung gebracht werden. Kaufen Sie immer bei Freunden oder vertrauenswürdigen Quellen!

Wenn Sie von außerhalb des Landes auf ein in den USA ansässiges Amazon-Konto zugreifen, stellen Sie sicher, dass Sie ein privates VPN verwenden, um Amazon anzuzeigen, dass Sie sich in den USA befinden. Mit einem gemeinsam genutzten VPN teilen Sie Ihre IP-Adresse mit anderen Personen, manchmal mit über 100 verschiedenen Computern. Mit einem dedizierten oder privaten VPN ist Ihre IP-Adresse für Sie eindeutig und viel sicherer.

  1. Melden Sie sich bei Redeeem.com an
  2. Legen Sie Bitcoin in Ihre Brieftasche ein
  3. Kaufen Sie ermäßigte Geschenkkarten

Laden Sie das neue herunter Lösen Sie die Chrome-Erweiterung ein, um schnell Angebote für Geschenkkarten zu sehen!

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close