Wie Kryptoverluste zu Steuervorteilen führen könnten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Auch wenn Sie in diesem Jahr Verluste bei Ihren Krypto-Investitionen erlitten haben, gibt es dennoch gute Nachrichten.

Der IRS ermöglicht es Anlegern, Abzüge bei Kryptowährungsverlusten geltend zu machen, die Steuerschulden verringern oder sogar zu einer Steuerrückerstattung führen können. Es gibt auch Anlagestrategien, die Sie das ganze Jahr über verwenden können, um Ihre Verluste zu maximieren und das Beste aus Ihren Krypto-Investitionen herauszuholen.

|9e8bd5bcd4bb2dabbf524633553e25e6|

Kryptowährungsverluste können verwendet werden, um Kapitalgewinne auszugleichen. Ein Kapitalgewinn entsteht, wenn Sie Ihre Kryptowährung gewinnbringend verkaufen, übertragen oder anderweitig veräußern.

Die Steuer, die Sie auf Kapitalerträge zahlen, hängt davon ab, wie lange Sie Ihre Kryptowährung halten.

Langfristige Kapitalverluste bei Vermögenswerten, die länger als ein Jahr gehalten werden, können zum Ausgleich langfristiger Kapitalgewinne verwendet werden; Kurzfristige Kapitalverluste für Vermögenswerte, die ein Jahr oder weniger gehalten werden, können zum Ausgleich kurzfristiger Kapitalgewinne verwendet werden. Denken Sie daran, dass Sie nur Verluste der gleichen Art ausgleichen dürfen.

Wenn Sie mit einem Vermögenswert sowohl lang- als auch kurzfristige Kapitalgewinne erzielen, ist es vorteilhafter, zuerst die kurzfristigen Kapitalverluste zu nutzen, um Ihre kurzfristigen Gewinne auszugleichen – die einen höheren Steuersatz haben.

Keine Gewinne? Beantragen Sie einen Abzug

Wenn Sie keine Kapitalgewinne auszugleichen haben, können Sie gemäß 26 US-Code § 1211 des Internal Revenue Code bis zu 3.000 USD an Kapitalverlusten pro Jahr von Ihrem ordentlichen Einkommen abziehen.

Wenn Sie in einem Steuerjahr mehr als 3.000 USD an Nettokapitalverlusten haben, können die überschüssigen Verluste in zukünftige Steuerjahre vorgetragen werden. Mit den Verlusten können Sie in einem zukünftigen Steuerjahr Veräußerungsgewinne verrechnen oder erneut einen Abzug geltend machen.

|d2194a6c66ef9e3d9a8ff75190541524|

Sie können Ihre Kapitalgewinne auch das ganze Jahr über mit einer als Tax-Loss Harvesting bezeichneten Anlagestrategie verrechnen; Diese Strategie hilft Ihnen, nicht realisierte Verluste zu vermeiden – einen Verlust, den Sie behalten, anstatt ihn zu verkaufen und für eine Steuerrückerstattung zu verwenden.

Die Gewinnung von Steuerverlusten nutzt Kursrückgänge bei den Kryptowährungsmarktpreisen. Es beinhaltet den Verkauf von Krypto- oder anderen digitalen Vermögenswerten, wenn der faire Marktwert unter die Kostenbasis – den Wert des Vermögenswertes zum Zeitpunkt des Erwerbs – sinkt, um Kapitalverluste zu generieren. Sie können diese Verluste weiterhin mit Kapitalgewinnen verrechnen und Ihre Steuerbelastung wie oben beschrieben reduzieren.

Anstatt Ihre Kapitalgewinne erst am Ende des Jahres auszugleichen, können Sie dies regelmäßig das ganze Jahr über tun, diese Kursverluste nutzen und diese Krypto-Investitionen effizienter für Ihr Portfolio arbeiten lassen.

|d508ca2c90d9ea56bc2dd9085ed0aed2|

Ab Dezember 2021 gilt die Wash-Sale-Regel nur für Aktien und Wertpapiere, nicht für Kryptowährungen.

Ein Wash Sale liegt vor, wenn ein Steuerzahler Verluste aus einer Aktie oder einem Wertpapier macht, aber innerhalb von 30 Tagen vor oder nach dem Verkauf entweder dieselbe oder eine im Wesentlichen identische kauft. Der IRS erlaubt keinen Abzug für diese Verluste bei Aktien und Wertpapieren.

Aber die Wash-Sale-Regel gilt nicht für Krypto. Infolgedessen ist die Gewinnung von Steuerverlusten für Krypto-Investitionen viel effektiver.

|d3061729922c6c035fc00f0ff3f0e53a|

Lassen Sie sich nicht von Ihren Krypto-Verlusten verunsichern. Verluste passieren jedem Anleger. Überlegen Sie stattdessen, wie Sie diese Verluste umsetzen können, und wenden Sie Ihr neu gewonnenes Wissen weiterhin auf zukünftige Krypto-Investitionspläne an.

Weiterlesen: IRS will 32 Millionen US-Dollar an Finanzierung zur Durchsetzung der Krypto-Besteuerung und Einstellung von Auftragnehmern

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close