Starsharks beschafft 4,8 Millionen US-Dollar in privater Runde ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Anzeige


&nbsp

&nbsp

StarSharks, ein Gaming-Metaverse mit Hai-Thema, freut sich, den Erfolg seiner privaten Finanzierungsrunde mit 4,8 Millionen US-Dollar bekannt zu geben.

Laut Ankündigung nahmen an der Finanzierungsrunde zahlreiche Investoren teil, darunter Basics Capital, Binance Labs, 3 Commas Capital, Banter Crypto, AC Capital, Bas1s. Ventures, Momentum 6, Muhabbit, Hyperedge Capital, ICO Drops, Bitcoin Capital und DAO Maker. Andere Investoren, die an der Veranstaltung teilnahmen, waren Everest Ventures Group, Forward Analytics, Fundamental Labs, Gate.io Labs, Jsquare, Kirin Fund, Krypital Group, Everse Capital, Geekcarptel, UniX, YBB Foundation, Exnetwork Capital, Genblock Capital, KuCoin Labs, LD Capital, MarketAcross, Vendetta Capital, Winkrypto, NGC Ventures, Skyman Ventures, SL2 Capital, Redline Dao, Titans Venture, YGG SEA und Infinity Ventures Crypto.

Zu der Finanzierungsrunde sagte Franky, der CEO von StarSharks:

„StarSharks widmet sich der Entwicklung einer hochmodernen Blockchain-Spielplattform mit dem Ziel, den Wert der Kreativität durch Co-Creation zu teilen und zu maximieren. Wir sind dankbar, von über 30 renommierten institutionellen Investoren und Communities unterstützt zu werden, die an die Vision von StarSharks glauben, und freuen uns darauf, gemeinsam die Spieleplattform der nächsten Generation aufzubauen.“

StarSharks ist ein Community-basiertes Gaming-Ökosystem, das auf der Binance Smart Chain (BSC) basiert. Das Team hinter dem Projekt besteht aus ehemaligen Star-Performern von Google, Timi Studio und Binance.

Anzeige


&nbsp

&nbsp

StarStarks wurde erstellt, um es seinen Benutzern zu ermöglichen, gemeinsam zu erstellen, zu teilen und zu bauen. Die Mission von StarStarks ist es, „die unendlichen Möglichkeiten von NFT als Kreativitätsinfrastruktur zu erkunden, bestehende Modelle zum Teilen von Inhalten und Werten mit Gemeinschaftskreationen und Mechanismen zum Teilen zu untergraben, damit Kreativität und Wert in Gemeinschaften wieder gedeihen können.“

Über die Plattform werden die Spieler den Hai-NFT besitzen, handeln und paaren. Zu den Kernwerten von StarSharks gehören Co-Creation, Universalität und Teilen. Die Plattform ermöglicht insbesondere die nahtlose Übertragung von NFTs von einem Spiel zum anderen. Darüber hinaus verfügt die Plattform über ein eingebautes Leasingsystem, das es Spielern, die sich den Kauf der NFTs nicht leisten können, ermöglicht, die NFTs zu mieten.

Die Plattform verfügt auch über ein Gewinnbeteiligungssystem, das entwickelt wurde, um eine robustere Spielergemeinschaft aufzubauen. Zu den weiteren Schlüsselelementen gehört ein nachhaltiges Dual-Token-Wirtschaftssystem, das vom zugrunde liegenden Ökosystem angetrieben wird. Das Dual-Token-System besteht aus dem SSS-Token, der für die Governance verwendet wird, und dem SEA-Token, der für das Gaming-Dienstprogramm verwendet wird.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close