Ripple Bears übernehmen die Führung, Preis auf unter $ 1 . begrenzt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Ripple-Preis bleibt zum Jahreswechsel in einer rückläufigen Formation im Range-Modus.

Gesamt, Die Handelsgemeinschaft bleibt optimistisch, was angesichts der programmierten Dezentralisierungsstrategie von Ripple bevorsteht.

Im Jahr 2017 gab es eine wachsende Besorgnis, dass sich die Macht von Ripple auf den Besitz von XRP und die Knotenkontrolle konzentrierte.

Seitdem gibt es eine fortlaufende Dezentralisierungsstrategie, bei der Münzen konsequent aus dem Treuhandkonto verschoben wurden.

Ripples kontinuierliche Dezentralisierung

Am 1. Januar 1 Milliarde XRP wurden automatisch ein Stück, 20 Millionen XRP, auf jeden der On-Demand Liquidity (ODL)-Partner von Ripple verschoben.

Münzen Ph, ihr Partner auf den Philippinen, erhielt 20 Millionen XRP.

Gleichzeitig wurde ein ähnlicher Betrag in Bitstempel.

Für seine europäischen Aktivitäten hat sich Ripple mit Bitstamp zusammengetan, einer regulierten Börse mit Sitz in England und Wales.

In beiden Fällen ermöglichen diese zentralisierten Börsen einen reibungslosen Geldfluss für die Benutzer von ODL.

Ein weiterer Teil deckt die Betriebskosten von Ripple ab, die je nach Aktivität schwanken. Der Restbetrag von etwa 800 bis 900 Millionen XRP-Münzen wird auf das Treuhandkonto von Ripple zurückgeleitet.

Ripples ODL konkurriert mit SWIFT

Die ODL-Lösung ist eine Alternative zu SWIFT, eine zentralisierte Lösung, die Banken dabei hilft, jährlich über 1,45 Billiarden US-Dollar zu bewegen.

Ripple-Anhänger hoffen, dass der Preis von XRP in die Höhe schnellen könnte, wenn ODL, das XRP verwendet – eine börsennotierte Währung, die von Angebot und Nachfrage beeinflusst wird – nur ein Prozent des Marktanteils von SWIFT einnimmt .

Ripple-Preisanalyse

Derzeit liegt der XRP-Preis innerhalb einer engen Handelsspanne unter 1 USD, gemessen an der Preisbewegung im Tages-Chart. Obwohl es Bemühungen gibt, Verluste umzukehren, führt der Weg des geringsten Widerstands nach Süden.

Bisher liegt die XRP/USDT-Preisaktion innerhalb der starken Verluste vom 28. und 29. Dezember.

Trotz höherer Hochs im Vergleich zu niedrigeren BB–Signalstärke, diese Formation schwingt um kurzfristig Verkäufer zu begünstigen.

Daher ist es von entscheidender Bedeutung, wie die XRP-Preise bei 0,80 USD – einer kritischen Unterstützungslinie, die mit den Höchstständen vom September 2018 blinkt – reagieren. Wenn die XRP-Bullen zurückfließen und die Preise über 0,90 USD und idealerweise über 1 USD steigen, könnte die Münze fliegen.

Jedoch, Höhere Verluste durch Kassakurse unter 0,80 USD könnten die Münze zurück auf 0,75 USD und 0,61 USD drücken – Tiefststände vom 4. Dezember 2021.

Technische Diagramme mit freundlicher Genehmigung von Handelsansicht

Haftungsausschluss: Geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Machen Sie Ihre Recherche.


Wenn Sie diesen Artikel interessant fanden, finden Sie hier mehr Ripple-Neuigkeiten

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close