MATIC Price Retesting Wöchentliche und monatliche Unterstützung, hier kaufen Sie die Dip-Preiszonen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der technische Chart zeigt, dass der Gesamttrend für Polygon-Münzen immer noch bullisch ist. Der Preis hat jedoch kürzlich das sich ausweitende Kanalmuster durchbrochen, was darauf hindeutet, dass sich die Korrekturphase verlängern wird. Die Münze zeigte eine anständige Nachhaltigkeit unterhalb des Breakout-Punkts (2,1 USD) und zielte auf das nächste Unterstützungsniveau von 1,7 USD

Wichtige technische Punkte:

  • Der MATIC-Coin-Preis forderte ein starkes Unterstützungsniveau von 100-Tage-EMA heraus
  • Der tägliche MACD-Indikator zeigt, dass seine Linien kurz davor sind, unter die neutrale Zone abzurutschen.
  • Das Intraday-Handelsvolumen der MATIC-Münze beträgt 1,21 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 9,275% entspricht.

Quelle- Handelsansicht

In unserer vorherigen Berichterstattung von Polygon der technischen Analyse klang der Münzpreis in einem aufsteigenden sich verbreiternden Kanalmuster des täglichen Zeitrahmen-Charts. Die jüngste Korrekturphase ließ den Preis auf die unterste Unterstützungstrendlinie fallen, in der Hoffnung auf eine zinsbullische Umkehr.

Am 7. Januar löste das Blutbad auf dem Kryptomarkt jedoch eine riesige rückläufige Kerze aus und durchbrach die Konfluenzunterstützung einer steigenden Trendlinie und eines Niveaus von 2,1 USD.

Gemäß den entscheidenden EMAs (20, 50, 100 und 200) hält der MATIC-Coin-Preis, der über dem Trend liegt, der 100 und 200 EMA definiert, einen zinsbullischen Trend bei. Die Korrekturphase hat jedoch die 20- und 50-EMA-Linien verschlungen und bietet einen gültigen Widerstand während der Aufwärtsrallye.

Die Divergenz der gleitenden Durchschnittskonvergenz zeigt, dass sich der MACD und das Signal von oben stetig in Richtung der neutralen Zone bewegen. Wie auch immer, mit den anhaltenden Verkäufen könnten diese Linien bald zu einem rückläufigen Ausbruch führen.

Traditionelles Pivot-Level zeigt bemerkenswerte Konfluenz mit MATIC/USD-Chart-Levels

Quelle-Handelsansicht

Der MATIC-Preis führte eine zweitägige Retest-Phase durch, um eine ausreichende Nachfrage anhand der steigenden Trendlinie zu identifizieren. Für heute zeigt die Münze eine Folgekerze von -8%, die sich dem nächsten Unterstützungsniveau von 1,7 USD nähert.

Die steigende ADX(34)-Linie signalisiert die steigende Underline in diesem unteren Zeitrahmen-Chart.

Der traditionelle Pivot deutet darauf hin, dass die wichtigen Widerstandswerte für den MATIC-Preis bei 2,18 USD liegen, gefolgt von einem horizontalen Niveau von 2,5 USD im 4-Stunden-Chart. Inzwischen liegen die Unterstützungsstufen bei 1,8 und 1,5 US-Dollar.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close