LINK Token fordert den 23,5-Dollar-Widerstand für einen bullischen Ausbruch heraus

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach einer deutlichen Korrekturphase gelang es dem Chainlink-Token, eine starke Unterstützung ab der 17-Dollar-Marke zu erhalten. Der Token-Preis begann sich zu erholen, wo er derzeit auf einen entscheidenden Widerstand von 23,5 USD stößt. Mit dem zunehmenden zinsbullischen Momentum hat das Paar vernünftige Möglichkeiten, diesen Überkopfwiderstand zu durchbrechen und seine Rallye fortzusetzen.

Chainlink Wichtige technische Punkte:

  • Der LINK-Preis dreht den dynamischen 20-Tage-Widerstand in eine mögliche Unterstützung um
  • Die tägliche RSI-Linie berechnet sich in Richtung der überkauften Zone
  • Das 24-Stunden-Handelsvolumen im Chainlink-Token beträgt 1,09 Milliarden US-Dollar, was einem Gewinn von 29,96% entspricht.

Quelle-Handelsansicht

Die Retracement-Phase des Chainlink-Token ließ den Preis auf die starke Unterstützung von 17 US-Dollar sinken. Das Paar wurde um 51% abgezinst, während nach ausreichendem Nachfragedruck von der unteren Unterstützung gesucht wurde. Der Token-Preis verbrachte mehr als eine Woche damit, über diesem Niveau zu schweben und zeigte mehrere niedrigere Preisablehnungskerzen.

Am 23. Dezember zeigte der Token eine lange zinsbullische grüne Kerze an, die eine zinsbullische Umkehr des Kurses einleitete. Der aktuelle Preis des Tokens beträgt 23,58 USD, mit einem Intraday-Gewinn von 2,66%

Der LINK-Token handelt immer noch unter dem Trend, der 100 und 200 EMA definiert, was auf einen rückläufigen Kurstrend hindeutet. Die jüngste zinsbullische Umkehr hat jedoch kürzlich den starken Widerstand von 20 EMA auf ein mögliches Unterstützungsniveau überschritten.

Der tägliche Relative Strength Index (61) zeigt eine markante Erholung vom überverkauften Bereich. Darüber hinaus bewegt sich die Linie über dem 14-EMA und hat kürzlich das mittlere neutrale Niveau (50) zurückerobert.

LINK/USD 4-Stunden-Zeitrahmendiagramm

Chainlink-Preisanalyse: LINK Token fordert den Widerstand von 23,5 USD für einen bullischen Ausbruch herausQuelle- Handelsansicht

Die zinsbullische Umkehr im LINK-Token hat in diesem unteren Zeitrahmen-Chart ein Cup-and-Griff-Muster gebildet. Der Preis befindet sich derzeit vor der Türschwelle dieses Musterausschnitts, d. h. 23,5 USD, und bereitet sich auf einen zinsbullischen Ausbruch vor. Bisher ist der Token vom unteren Unterstützungsniveau um 37,5% gestiegen.

Der Indikator für die Divergenz der gleitenden Durchschnittskonvergenz zeigt einen zinsbullischen Crossover zwischen dem MACD und den Signallinien, was auf das zunehmende zinsbullische Momentum hinweist.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Quelllink


Beitragsansichten:
4

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close