Ist die Zeit reif genug für Krypto in Immobilien? Würden Sie mit BTC ein Haus kaufen?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wenn ich ein Haus im Wert von 3 Millionen US-Dollar kaufen kann und immer noch den größten Teil meines Nettovermögens in Bitcoin halten kann, werde ich die Option des Kaufs eines solchen Hauses noch einmal in Betracht ziehen.

Bis dann:

> Es war einmal ein Mann, der eine Anzahlung von 20 % für ein Eigenheim angespart hatte.
>
> Anstatt eine Hypothek aufzunehmen, kaufte der Mann Bitcoins. Seitdem ist der Preis von Bitcoin um mehr als das 1000-fache gestiegen.
>
> Anstatt etwa ein Fünftel eines Hauses zu besitzen, besitzt der Mann BTC im Wert von genug, um etwa 200 solcher Häuser bar zu bezahlen.
>

Bitcoin steht *noch* am Anfang.

Es gibt ***Gründe*** für den erstaunlichen ROI. Diese ***Gründe*** existieren immer noch. Tatsächlich gibt es heute noch mehr ***Gründe*** als früher.

Es ist also ***vernünftig*** zu erwarten, dass es vorerst weiter in die Höhe schnellen wird.

Inzwischen haben Immobilien erhebliche Haltekosten:
* Hypothekarzinsen (in den meisten Fällen)
* Steuern
* Versicherung
* Wartung
* HOA-Gebühren (manchmal)

Bitcoin hat keine Haltekosten.

Immobilien sind festgenagelt. Wenn die Nachbarschaft schlecht wird, steckst du dort fest.

Bitcoin ist vollständig portabel.

Immobilien haben erhebliche Kosten für den Kauf/Verkauf. Typischerweise sind Agenten beteiligt, eine Titelgesellschaft ist beteiligt, Kredite sind beteiligt, Bankgebühren usw. usw.

Bitcoin hat die Umtauschgebühr.

Der Kauf/Verkauf von Immobilien dauert lange.

Der Preis von Eigenheimen wird letztendlich durch das Einkommen begrenzt. Bitcoin hat keine Obergrenze.

Immobilien sind teuer, weil jedes beschissene „Schaf“ denkt, dass er/sie Immobilien besitzen muss, um reich zu werden. Einige andere besitzen Immobilien, weil sie ihr Vermögen vor Inflation schützen wollen. Dinge haben sich geändert. Jetzt können sie Bitcoins einfach kaufen und halten, ohne Haltekosten, ohne „festgenagelt“ zu werden. Sie müssen sich nicht mit Immobilien und gruseligen Leuten auseinandersetzen, die in diesem Bereich arbeiten – kaufen und halten Sie einfach Bitcoins, langfristig.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close