Die Regierung von El Salvador bietet rechtlichen Schutz für die neuartigen Bitcoin-Anleihen, indem sie 20 Rechnungen für sie erstellt ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Anzeige


&nbsp

&nbsp

  • El Salvador treibt die Pläne zur Auflegung von Bitcoin-Anleihen voran.
  • Die neuen Pläne beinhalten die Schaffung neuer Gesetze, um die Anleihen rechtlich abzusichern.
  • Das Land hat Bitcoin erstmals im September 2021 als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt und erhebliche Fortschritte gemacht.

El Salvador reitet auf den Wellen seiner Bitcoin-Einführung, um den Bürgern neue Angebote vorzustellen. Das Land will Bitcoin-Bonds im Rahmen des salvadorianischen Gesetzes legalisieren.

Neue Rechnungen für Bitcoin-Bonds

El Salvador ist der Einführung von Bitcoin-Anleihen einen Schritt näher gekommen, nachdem die Regierung angekündigt hat, dass dem gesetzgebenden Haus des Landes 20 neue Gesetzentwürfe vorgelegt werden. Finanzchef Alejandro Zelaya teilte dies Anfang der Woche dem Medienhaus El Mundo mit.

„Dies soll jedem, der die Bitcoin-Anleihe kauft, eine Rechtsstruktur und Rechtssicherheit bieten.“ sagte Zelaya. Ein Datum für die Verabschiedung des Gesetzentwurfs nannte der Regierungsbeamte nicht, Experten gehen jedoch davon aus, dass dies in den kommenden Monaten geschehen wird.

Im November 2021 gab Präsident Bukele die bahnbrechende Ankündigung von Bitcoin City bekannt, das auf dem Fundament von Bitcoin aufbaut. Die sich selbst tragende Stadt soll durch Bitcoin-Anleihen im Wert von 1 Milliarde US-Dollar finanziert werden, die aufgrund der Abhängigkeit der geplanten Stadt von Geothermie auch als Vulkananleihen bezeichnet werden.

Laut Zelaya wird der aus der Anleiheemission realisierte Betrag zur Begleichung der 800-Millionen-Euro-Anleihe verwendet, die voraussichtlich im Januar 2023 fällig wird. „Wir können einfach Zahlungen leisten, ohne einen weiteren Eurobond auf dem traditionellen Markt zu schaffen, und wir können eine Anleihe finden, die auf Dollar lautet und die Zahlung in Bitcoin erhält.“

Anzeige


&nbsp

&nbsp

Präsident Nayib Bukele sagte voraus, dass im Jahr 2022 die „Vulkananleihen werden überzeichnet“ und Zelaya hat ähnliche Ansichten zum Ausdruck gebracht, dass Anlegern ein Engagement in BTC angeboten wird.

El Salvadors bisheriger Weg

Der Schritt El Salvadors, Bitcoin anzunehmen, hat innerhalb weniger Monate die gesetzgeberische Kontrolle ausgeweitet, und Experten glauben, dass die neuen Gesetzesvorlagen bezüglich der Bitcoin-Anleihe von den Parlamentsmitgliedern rasch beachtet werden.

Seit der Einführung der Kryptowährung als gesetzliches Zahlungsmittel hat das Land die Gewinne aus Bitcoin verwendet, um ein erstklassiges Tierkrankenhaus zu bauen. Der Präsident kündigte auch den Bau von Schulen im ganzen Land mit den Zuwächsen an. Seit September hat das Land über 1.000 BTC in einer Strategie gestapelt, die den Kauf der Dips beinhaltete.

Der IWF hat die Entscheidung des Landes kritisiert, Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel zu akzeptieren, während andere die diktatorische Art und Weise, mit der Bukele die Akzeptanz vorantreibt, in Frage gestellt haben. Unternehmen in El Salvador sind gesetzlich verpflichtet, Bitcoin als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen zu akzeptieren.

Quelllink


Beitragsansichten:
1

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close