Der XRP-Preis könnte jetzt einen größeren Schritt machen, Price Eye ist in der kommenden Woche ein massiver Anstieg von 20% – Coinpedia – Fintech & Cryptocurreny News Media

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mit Beginn des neuen Jahres 2022 scheinen die meisten Krypto-Assets grün gestrichen worden zu sein. Die meisten von ihnen bewegen sich jedoch immer noch auf den gleichen Niveaus, wie Bitcoin, das um 47.000 US-Dollar schwankt, Ethereum auf 4000 US-Dollar zusteuert und XRP noch weit davon entfernt ist, das Niveau von 1 US-Dollar zu erreichen.

In einem solchen Szenario ist es ziemlich beängstigend, wenn die anstehenden Bewegungen berücksichtigt werden, da die Verkäufer derzeit noch nicht erschöpft zu sein scheinen.

Viele glauben jedoch immer noch, dass dies die letzte Chance sein könnte, XRP unter 1 US-Dollar zu knacken, da die Preise 2022 voraussichtlich in die Höhe schnellen werden. Zweifellos wird der Verkauf aufgrund des Ablaufs der Optionen am vergangenen Freitag voraussichtlich noch länger andauern. Und so können die Verkäufer den Markt noch einige Tage fest im Griff haben.

Der Chart ist derzeit ziemlich rückläufig und zeigt eine große Chance, dass der Vermögenswert die untere Unterstützung um 0,75 US-Dollar (0,75 Euro) erneut erreicht. Wenn es sich nicht auf diesem Niveau halten kann, kann die Erholung für eine Weile angehalten werden, bis es diese entscheidenden Niveaus wieder erreicht hat.

Wie derzeit kreuzt der 50-Tage-MA den 200-Tage-MA und bewegt sich in Richtung Süden, was auf ein mögliches Todeskreuz hindeutet. Und in solchen Fällen verlieren die Vermögenswerte tendenziell 10 bis 15 % ihres Wertes.

Für den XRP-Preis wird jedoch ein bemerkenswerter Umschwung von den Unterstützungsniveaus erwartet, da die Marktstimmung ziemlich positiv ist.

Der Vermögenswert bleibt trotz zahlreicher Höhen und Tiefen auf der Trendlinie, die auf ein zinsbullisches Momentum hindeutet. Und daher könnte dies die letzte Chance für die Händler sein, den Vermögenswert unter 1 USD zu greifen.

Quelllink


Beitragsansichten:
1

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close