BTC/USD konsolidiert möglicherweise das Niveau von rund 43.000 USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 6. Januar

Die Bitcoin-Preisprognose zeigt, dass BTC auf ein rückläufiges Momentum hinweist, da ein weiterer Aufwärtstrend innerhalb des Kanals abgelehnt wurde.

BTC/USD Langfristiger Trend: Bärisch (Tages-Chart)

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: 47.000 $, 49.000 $, 51.000 $

Support-Level: $39.000, $37.000, $35.000

BTCUSD – Tageschart

Zum Zeitpunkt des Schreibens schwebt BTC/USD bei 43.032 $. Vor einigen Stunden lag der Bitcoin-Preisaustausch unter 43.000 USD, um die rückläufige Preisaktion aufrechtzuerhalten. Die aktuelle Marktbewegung ist jedoch immer noch nach unten gerichtet, und der Tages-Chart zeigt, dass die Bildung eines Abwärtstrends weiterhin spielen könnte.

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC könnte auf der Unterseite bleiben

Betrachtet man den technischen Indikator, bewegt sich der Relative Strength Index (14) in den überverkauften Bereich; Wie die Dinge aussehen, wird sich der Bitcoin-Preis wahrscheinlich nach unten bewegen, da die rote Linie des gleitenden 9-Tage-Durchschnitts unter die grüne Linie des gleitenden 21-Tage-Durchschnitts kreuzt. Dies könnte bedeuten, dass die Königsmünze so weit unten bleiben kann, wie sie unter den gleitenden Durchschnitten bleibt.

Mit anderen Worten, die Erholung wird möglicherweise nicht einfach, aber eine nachhaltige Bewegung über die obere Grenze des Kanals könnte die Widerstandsmarken von 47.000 $, 49.000 $ und 51.000 $ lokalisieren. Ein Anstieg des Verkaufsdrucks auf dem gesamten Markt könnte den Bitcoin-Preis jedoch dazu zwingen, einen schmerzhaften Weg einzuschlagen, der die Unterstützungen bei 39.000 $, 37.000 $ bzw. 35.000 $ lokalisieren könnte.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Bärisch (4H-Chart)

Betrachtet man das 4-Stunden-Chart, bewegt sich der Bitcoin-Preis derzeit unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt und berührt das Tief von 42.619 $. So gesehen ist der Bitcoin-Preis noch nicht sicher, ob er in den Bullenmarkt zurückkehren könnte, da die technischen Indikatoren im negativen Bereich bleiben. Auf der anderen Seite, wenn sich der Preis nach Norden bewegt, könnte ein höherer Widerstand bei 45.000 USD und darüber liegen.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Jetzt, da der technische Indikator Relative Strength Index (14) innerhalb des überverkauften Zustands liegt, könnte das Unterstützungsniveau von 41.000 $ und darunter eine Rolle spielen. Darüber hinaus wird BTC/USD wahrscheinlich stärker fallen, wenn der Preis die untere Grenze des Kanals unterschreitet.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

68 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld

Weiterlesen:

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close