BTC/USD bleibt unter 48.000 USD, da Bitcoin einen weiteren Verkauf riskiert

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BTC/USD schwankt über Unterstützung von 46 USD, da Bitcoin einen weiteren Verkauf riskiert – 31. Dezember 2021

In den letzten 24 Stunden haben Käufer die Kryptowährung auf den Höchststand von 48.650 $ getrieben, da Bitcoin einen weiteren Verkauf riskiert. Das Krypto fiel stark auf das Tief von 45.695 $, als Bullen die Einbrüche kauften. Die Aufwärtsbewegung von Bitcoin wurde unter die Widerstandszone von 50.000 USD beschränkt. Käufer und Verkäufer kämpfen um Preisbesitz in einer engen Spanne. BTC/USD wird bei Redaktionsschluss bei 47.271 USD gehandelt.

Widerstandsstufen: 70.000 $, 75.000 $, 80.000 $
Support-Level: 50.000 $, 45.000 $, 40.000 $

BTC/USD – Tageschart

Seit dem 29. Dezember ist der BTC-Preis auf einen engen Bereich zwischen 46.000 USD und 48.000 USD beschränkt. In den letzten vier Tagen hatten die Bullen Mühe, den BTC-Preis über dem Preisniveau von 48.000 USD zu halten. Mit anderen Worten, es fällt den Bullen schwer, den gleitenden Durchschnitt der 21-Tage-Linie zu durchbrechen. Ein Durchbruch über den gleitenden Durchschnitt der 21-Tage-Linie wird die Aufwärtsbewegung der Kryptowährung beschleunigen. Die Aufwärtsbewegung von Bitcoin dürfte bei den Preisniveaus von 50.000 USD und 52.000 USD auf Widerstand stoßen. Alternativ wird eine starke Erholung über die aktuelle Unterstützung Bitcoin zu einer Rallye über die Widerstandsniveaus katapultieren. Auf der anderen Seite wird Bitcoin eine weitere Abwärtsbewegung riskieren, wenn das bullische Szenario entkräftet wird.

|e92b15ae683b3cc916dcf646875124a9|

Das Business-Intelligence-Unternehmen MicroStrategy hat einen zusätzlichen Kauf von 1.914 Bitcoins für 94,2 Millionen US-Dollar in bar zu einem Durchschnittspreis von 49.229 US-Dollar pro Bitcoin getätigt. Laut einer am Donnerstag bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingereichten Einreichung erfolgte der zusätzliche Kauf zwischen dem 9. und 29. Dezember für 94,2 Millionen US-Dollar. Dadurch erreichten die Gesamtbestände des Unternehmens 124.391 BTC. Mit dem jüngsten Kauf werden die Beteiligungen des Unternehmens auf rund 5,9 Milliarden US-Dollar geschätzt. Diese Zahl entspricht einem Gewinn von mehr als 2,1 Milliarden US-Dollar. Rückblickend hat MicroStrategy seine anfängliche Bitcoin-Investition in Höhe von 250 Millionen US-Dollar im August 2020 getätigt. Das Unternehmen hat seitdem mehr als 3,7 Milliarden US-Dollar in BTC in separaten Käufen mit den vorhandenen Barmitteln des Unternehmens gekauft.

        Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage: BTC/USD bleibt unter 48.000 USD, da Bitcoin einen weiteren Verkauf riskiert

BTC/USD – 4-Stunden-Chart

Auf dem 4-Stunden-Chart konsolidiert sich Bitcoin über der Unterstützung von 46.000 USD, da Bitcoin einen weiteren Verkauf riskiert. Käufer finden es schwierig, die Aufwärtsbewegung wieder aufzunehmen, da der Preis von BTC unter dem Hoch von 48.000 $ feststeckt. Es besteht die Wahrscheinlichkeit einer Kurserholung oder eines Zusammenbruchs.

|d04cb0727646afc36b98396ce4802e95|

68 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld

Weiterlesen:
•                       Wie man Kryptowährung kauft
•                       Bitcoin kaufen

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close