Autonomy Network kann DEX helfen, die Benutzerbasis und das Volumen zu erhöhen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Welt der Kryptowährung und Blockchain entwickelt sich jeden Tag weiter und erweitert sich. Benutzerinteresse an dezentralen Börsen und Handelsplattformen, obwohl es viel Raum für Verbesserungen gibt.

Die Verbesserung der Benutzererfahrung und die Bereitstellung von Funktionen, die den zentralisierten Börsen geholfen haben, ihre Benutzerbasis und ihr Volumen zu vergrößern, würden die Hürden für DEXes drastisch reduzieren.

Autonomy Network, ein dezentrales Automatisierungsprotokoll, stattet dezentrale Börsen mit Funktionen wie Limit Orders und Stop Loss aus, um die Benutzeraktivität zu steigern.

Die Macht der DEXes

Es besteht ein wachsendes Interesse am Handel mit Krypto-Assets über dezentrale Schnittstellen. Anstatt eine zentrale Börse zu verwenden, bietet das dezentrale Gegenstück den Benutzern mehr Freiheit.

Darüber hinaus erfordert ein DEX nicht, dass Benutzer die Verwahrung ihrer Gelder aufgeben, da Interaktionen zwischen Wallets und Smart Contracts direkt stattfinden.

Es ist ein ausgezeichneter Ansatz für die Kryptoindustrie, der Benutzer von Anfang bis Ende unterstützt.

Dezentrale Börsen werden jedoch immer noch von Programmierern entwickelt. Nicht selten müssen bestimmte Aspekte gestrafft oder neue Funktionen hinzugefügt werden.

Das Fehlen händlerfreundlicher Funktionen wie Limit-Orders, Stop-Loss und Verhinderung von vorübergehenden Verlusten hat das Wachstum von DEXes beeinträchtigt.

Einige halten dies für einen Nachteil des dezentralisierten Ansatzes des Handels mit Krypto-Assets, obwohl es Lösungen gibt, um all diesen Ärger zu umgehen.

Das ultimative Szenario für DEX-Entwickler besteht darin, vorhandene Funktionen zu verbessern – oder neue einzuführen – durch ein „Add-On“-System.

Man kann sich für einen modularen Ansatz entscheiden, der jedoch bei manueller Ausführung immer noch zu Problemen führen kann. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Prozess vollständig zu automatisieren, sodass keine erneute Bereitstellung von Verträgen erforderlich ist.

Hat Autonomy Network die Antwort?

Autonomy Network ist ein dezentrales Automatisierungstool, das in der Lage ist, Web3-Anwendungen und die Personen, die diese Tools programmieren, zu betreiben.

Die bedingte Ausführung in der Kette ermöglicht es Entwicklern, jede Aktion in der Zukunft unter allen Bedingungen zu automatisieren. Die Möglichkeiten sind praktisch grenzenlos und dezentrale Börsen können einer der größten Vorteile dieses Ansatzes sein.

Autonomy Network verfügt über ein dezentrales Netzwerk von Bots, die Anfragen auslösen, wenn die Vertragsbedingungen erfüllt sind. DEXs und ihre Benutzer können beruhigt sein, da sie wissen, dass die Orders ausgeführt werden, wenn die Bedingungen erfüllt sind.

Darüber hinaus ist Autonomy die einzige Lösung, die DEXs weltweit Schutz vor unbeständigen Verlusten und Stop-Loss bieten kann.

Diese Funktionen werden normalerweise mit zentralisierten Börsen in Verbindung gebracht, können aber jetzt auch in jede dezentrale Handelsplattform integriert werden.

Daher kann die Attraktivität eines DEX erheblich gesteigert werden, wenn diese Funktionen integriert werden, was als „Add-On“ statt als vollständige Neuimplementierung erfolgen kann.

Es ist ein lohnendes Unterfangen für jeden DEX, der seine Benutzerbasis und sein Volumen vergrößern möchte.

Fazit

Es gibt viele Gründe, warum sich das Autonomy Network für die dezentrale Börsenlandschaft als vorteilhaft erweisen kann.

Viele Features warten darauf, integriert zu werden, und die Möglichkeit der zeitweiligen Verlustsicherung ist stark nachgefragt. Darüber hinaus profitieren Entwickler und Protokollbenutzer gleichermaßen, wenn solche Funktionen auf eine optimierte Weise hinzugefügt werden, ohne dass ganze Verträge neu bereitgestellt werden müssen.

Die Zukunft sieht für DEXs rosig aus, dank der neuen Infrastruktur, die die Upgradefähigkeit zum Kinderspiel macht. Darüber hinaus können auch andere DeFi-Projekte und -Protokolle von diesem Ansatz für Codeänderungen und Upgrades profitieren.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close